Die Erste-Hilfe-Einrichtung im Notfall:

Fest installierte Körper- und Augenduschen sind unentbehrlich. Durch Anschluss an das Trinkwassernetz steht praktisch eine unbegrenzte Menge „Dekontaminationsflüssigkeit“ zur Verfügung. So ist Selbsthilfe oder Hilfe von Dritten möglich, bis ein Arzt eintrifft oder der Transport zur weiteren Behandlung durchgeführt wird.

Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Anmeldung